Skip to main content
Aktien | HanseYachts AG

Aktie

Aktueller Aktienkurs

Mehr auf boerse.de
Aktueller Aktienkurs, Börsengrafik des Tickers geht nach oben

Allgemeine Informationen zur Aktie

Art der Aktie: Auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von jeweils EUR 1,00)
Anzahl der Aktien: 15.691.695,00
Streubesitz (Free float): 20,47%
Börsengang: 9. März 2007
International Securities Identification Number (ISIN): DE000A0KF6M8
Wertpapierkennnummer (WKN): A0KF6M
Common Code: 028245980
Legal Entity Identifier (LEI): 529900D476JST576RT25
Börsenkürzel: H9Y
Börsenplätze, Segment: Frankfurt, General Standard
Zahlstelle: Bankhaus Neelmeyer Ag, Bremen

Shareholder structure

Die Aktionärsstruktur der HanseYachts AG gliedert sich wie folgt:

 

20,47 % Free Float
79,53 % Aurelius Gruppe
Mitteilungsstand: 19. Januar 2021

HanseYachts AG Aktionärsstruktur

Directors’ Dealings

Mitteilungen über Geschäfte von Führungspersonen der HanseYachts AG, Geschäftsjahr

2019/2020
Hier: Aktienkauf über Ausübung der Bezugsrechte i.R. der Kapitalerhöhung

Datum Name Status Wertpapier Geschäftsart Stückzahl Preis/Stück Volumen
13.12.2019 Dr. Gerhardt Vorstand HanseYachts Aktie (ISIN DE000A0KF6M8) Kauf 2.260 5,82 13.149,00

Veröffentlichung nach § 7 Abs. 1 Satz 2 BörsZulV

Im Rahmen der Sachkapitalerhöhung, welche am 18.01.2021 in das Handelsregister eingetragen wur-de, hat die HanseYachts AG insgesamt 3.148.006, auf den Inhaber lautende Stückaktien ausgegeben. Die neu ausgegebenen Aktien sollen in zwei Schritten zum Handel am Regulierten Markt der Frankfur-ter Wertpapierbörse zugelassen werden. Die erste Tranche soll 2.119.906 Stück der neu ausgegebenen Aktien der HanseYachts AG umfassen, wovon die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA 1.389.906 Stück der neuen Aktien erhält, und unmittelbar zum Handel zugelassen werden. Die zweite Tranche soll die restlichen 1.028.100 Stück der neuen Aktien der HanseYachts AG umfassen, die sämt-lich an die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA ausgegeben werden und nach Ende einer 12-monatigen Halteverpflichtung ebenfalls zum Handel zugelassen werden.

Im Januar
Der Vorstand

Übernahmeangebot

Die Aurelius Development Invest GmbH hat den Aktionären der HanseYachts AG am 09. September 2011 ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für ihre Aktien unterbreitet. Die Angebotsunterlage und deren Änderungen finden Sie in elektronischer Form auf der Homepage von AURELIUS unter www.aureliusinvest.de/uebernahmeangebot.html

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der HanseYachts AG haben gem. § 27 WpÜG eine begründete Stellungnahme zu dem Angebot und bei deren Änderung eine ergänzende Stellungnahme abzugeben. Die Stellungnahmen sind auf der Internetseite der HanseYachts AG unter www.hanseyachtsag.com veröffentlicht: