Update zu Corona Situation

| Sealine News


Liebe Kunden und Partner,

derzeit öffnen in fast allen Revieren die Häfen und Marinas. Viele von uns konnten endlich wieder aufs Wasser: Natürlich beinhaltet dies, die jeweils gültigen aktuellen Corona Maßnahmen im Auge zu behalten. Wir wollen an dieser Stelle wie immer unserem Versprechen nachkommen und ein Update geben, wie es um die HanseYachts AG in Corona-Zeiten steht:

Die meisten Händler und Service-Punkte haben wieder geöffnet. Wir haben strenge Corona Maßnahmen seit Anfang März implementiert und aufrechterhalten, darunter die strikte Abriegelung unser Produktion, Heimarbeit wo immer es möglich ist, Mund-und-Nase-Masken und vieles mehr. Diese Maßnahmen werden auch mit viel Geduld und Disziplin umgesetzt. Es ist daher auch unserer gesamten Mannschaft zu verdanken, dass bei HanseYachts kein einziger Fall von Corona eingetreten ist. Leider ist daher seit Anfang März und bis auf weiteres der Zugang zur Werft in Greifswald für Kunden, Händler und andere Gäste nicht gestattet. Die Begehung des fertigen Schiffes am Auslieferungssteg ist dagegen weiterhin möglich.

Alle unsere vier Werke sind produktiv und es wird emsig an Ihren Yachten gebaut. Es kommt bei vereinzelten Booten durch Lieferengpässe in unserer Materialkette derzeit noch zu Verspätungen, da aber nach und nach Grenzen und Lieferantenwerke wieder eröffnen, gehen wir nun davon aus, dass sich dies in Zukunft leicht verbessern wird. Falls gerade Ihr Boot davon betroffen ist, so bitten wir dies an dieser Stelle zu entschuldigen.

Weltweit sind bereits 35 für uns wichtige Bootsmessen von März bis August ausgefallen. Als Auswirkung davon werden auch wir überall dort, wo Aufträge fehlen, in eine verlängerte Sommerpause gehen. Wir bleiben aber prinzipiell geöffnet und bearbeiten weiterhin alle Aufträge und bauen alle Modelle. Es wird dadurch zu keinen weiteren Verspätungen kommen und wir nehmen nach wie vor jede Bestellung gerne und dankend entgegen. Diese Maßnahme betrifft nicht die Marke Privilège, die Katamarane in Frankreich, dort haben wir so viele Aufträge, dass wir derzeit sogar verstärkt Mitarbeiter aufbauen.

Das eigene Boot ist die schönste Art des Urlaubs und ein sicherer Platz für Sie und Ihre Familie. Ihr Händler ist jederzeit für Sie da, um Sie bei der Realisierung Ihres Traumes zu unterstützen, den wir dann gerne für Sie bauen.

Bleiben Sie gesund – wir sehen uns auf dem Wasser!

Dr. Jens Gerhardt,
CEO HanseYachts AG