Teammitglied Eric Darni

Eric Darni

Skipper von Privilège

Mein Abenteuer mit Privilège begann 2013, als ich meine Class-40-Yacht im Yachthafen von Privilège in Les Sables-d’Olonne für die Transat Jacques Vabre bereit machte. Als ich von der Regatta zurückkehrte, fragte Gilles Wagner mich, ob ich der offizielle Privilège-Skipper werden wollte. Das war ein Glücksfall für mich, da ich damals bereits ein erfahrener Offshore-Segler war, der keinen Wert darauf legte, längere Zeit an Land zu verbringen. Heute bringe ich unseren Kunden bei umfangreichen Sea Trials den Umgang mit unseren Yachten nahe.

Der Augenblick, in dem sie ihre Leinen lösen und auf ihrer eigenen Privilège davonsegeln, hat für mich stets etwas Magisches.

ERIC DARNI

Daneben teste ich neue Prototypen auf ihre Seetauglichkeit und bin verantwortlich für die Auslieferung der Yachten an die Besitzer sowie ihre Überführung zu internationalen Bootsmessen. Ich wünsche mir, eines Tages einmal an Bord eines unserer Katamarane die Welt zu umsegeln. Doch tief im Herzen bin und bleibe ich stets ein Regattasegler, der das Tempo und das Gefühl des Siegens liebt.

Skipper Eric Darni am Ruder des Segelkatamarans, während der Eigner an der Matrosin arbeitet
Skipper Eric Darni und Yachteigner betrachten den Mast, während sie auf dem Katamaran segeln
Segelkatamaran unter Segeln bei rauer See Skipper Eric Darni posiert für ein Foto an Deck in Sturmausrüstung
Skipper Eric Darni klettert auf den Mast des Katamarans, während das Segel gesetzt wird
Skipper Eric Darni hantiert mit den Tauen des Katamarans über die am Mast angebrachte Wantenspitze
Skipper Eric Darni macht ein Selfie bei einer Yachtregatta, im Hintergrund ein Hafen voller Rennyachten