Chef’s choice by Mark

Coque Atlantique

Von Les Sables-d'Olonne an Frankreichs Atlantikküste nach Porto in Portugal zu segeln ist eine Reise zwischen zwei kulinarischen Welten. Von frischen Austern zu frischem Fisch; Pommeau zu Portwein. Da passt es gut, dass wir unterwegs auch ein Festmahl zubereiten. Wir waren mit dem stolzen neuen Privilège Serie 5 Eigner Mark auf der "Infinity of Faith" unterwegs, wo er den Vorstandsvorsitzenden der HanseYachts AG, Dr. Jens Gerhard, mit seinem Brathähnchen mit allem Drum und Dran begeisterte.

Kochen ist eine meiner Leidenschaften, und die Kombüse meiner neuen Privilège macht es mir leicht, ein Festmahl für meine Crew zu produzieren!

MARK
Eigentümer & Küchenchef "Infinity of Faith"

"Mit Delphin-Sichtungen und schönem Vorfrühlingswetter wird unsere Jungfernfahrt auf der Infinity of Faith als eines dieser großartigen Segelerlebnisse in die Geschichte eingehen. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, welche weiteren Leckerbissen das Boot für uns bereithält", so Mark.

Küchenchef Marc tranchiert Portionen für eine Mahlzeit, die er für seine Katamarangäste zubereitet hat
Chef Marc's gefülltes Huhn bereit für den Ofen an Bord seines Katamarans
Fertiges Gericht: Coque Atlantique von Küchenchef Marc
Chefkoch Marcs schwimmende Katamaran-Küche "Infinity of Faith"

Mark machte maximalen Gebrauch von der großzügigen Kombüse des Katamarans, die mit einem großen Gasofen und breiten Arbeitsflächen ausgestattet ist. Neben einem perfekt gebratenen Hähnchen bereitete er delikate Suppen zu und servierte der vierköpfigen Crew während ihrer einwöchigen Überfahrt einige feine Sundowner. Unterstützt wurde er dabei von einer Reihe nützlicher Geräte, darunter der Superhelden-Schneebesen (vorgeführt von Dr. Jens Gerhardt), ein Mixer und eine Kaffeemaschine.

Großartige Gesellschaft und wunderbares Segeln machten das Abendessen an Bord der "Infinity of Faith" besser als jedes Restaurant. Keine noch so große Anzahl von Michelin-Sternen kann die Freude an der Freiheit und den Segelmöglichkeiten übertreffen, die ein gutes Essen an Bord begleitet.

DR. JENS GERHARDT
CEO of HanseYachts AG

Vorstandsvorsitzender der HanseYachtsAG Dr. Jens Gerhardt
Segelnder Katamaran auf dem offenen Meer
Dr. Jens Gerhardt an Bord des Segelkatamarans
Meeresvögel auf der Decksreling eines Katamarans auf See
Blick unter die mit Wind gefüllten Katamaransegel

Ihre Reise verlief so reibungslos wie die Sauce Velouté. Obwohl sie Frankreich früh in der Saison, im März, verlassen haben, trafen sie auf schöne, folgende Winde und klaren blauen Himmel. Mit dem Kutterrigg der Yacht setzte Privilège-Skipper Eric Darni zwei Vorsegel, die auf beiden Seiten ausgerollt wurden. Dieser Segelplan ist einfach zu kontrollieren und läuft effizient am toten Wind. Die Crew hatte viel Zeit, Marks feine Küche zu genießen und sich an den wiederholten Delfin-Sichtungen in der Biskaya zu erfreuen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Seitenblick auf den Bug eines Segelkatamarans beim Einlaufen in den Hafen

Mehr News & Stories

Ägyptisches Thema Auge des Horus Katamaran setzt Segel auf einem Sonnenuntergang Horizont

Fotos der vierten Privilège Signature 510

Küchenchef NIKI von der Luxusyacht Allure

Königs-Jakobsmuscheln mit karamellisierter Foie…

Privilège team pose for photo with the new Privilège Signature 580

Exklusives Erlebnis an Bord der neuen Privilège…