Auf Erfolgskurs


FJORD 41 XL ausgezeichnet als “European Powerboat of the Year 2021”

FJORD 41 XL awarded "European Powerboat of the Year 2021

| Fjord News


In der Klasse "Yachten bis 14 Meter" setzte sich die neue FJORD 41 XL gegen die starke Konkurrenz durch und gewann den „Oscar der Bootsbaubranche“. Pandemiebedingt verliehen die Juroren acht führender europäischer Motorboot-Magazine den bedeutendsten Preis der Motoryachtbranche in diesem Jahr virtuell im Maritimen Museum in Hamburg.

Trotz der widrigen Umstände im Jahr 2020 gelang es FJORD, ein neues Topmodell mit einer wegweisenden Modulkonfiguration zu entwickeln. Auch unter Deck bietet der frisch gekrönte Sieger umfangreiche Layoutoptionen und eine erstklassige Ausstattung.

Torsten Moench, Chefredakteur BOOTE Magazin: „Durch die neun Deckslayouts, die untereinander zudem frei kombinierbar sind, hat der Kunde die Möglichkeit, das Boot seinen eigenen Bedürfnissen optimal anzupassen. Fahreigenschaften und Verarbeitung entsprechen, wie von FJORD gewohnt, der Spitzenklasse.“

Andrea Zambonini, Produktmanager FJORD: „Wir sind unglaublich stolz, diesen wichtigen Award gewonnen zu haben. Das gesamte Team hat hart gearbeitet, um unseren Kunden mit der FJORD 41 XL das Maximum an Komfort und Individualisierungsmöglichkeiten bieten zu können. Die hohe Nachfrage nach diesem Modell bestätigt das Urteil der europäischen Fachjournalisten.“

Händler & Boatshow
Konfigurator
Newsletter
Broschüre bestellen