Skip to main content

FJORD präsentiert Modelloffensive vor dem Cannes Yachting Festival

Die neue FJORD 38 open steht für höchste Fahrdynamik und der klaren Weiterentwicklung des bekannten FJORD-Designs. Speziell auf sonnenreiche Reviere ausgerichtet, bietet die neue Poweryacht neben Motorkraft und dem charakteristischen Rumpf auch schützenden Schatten für das komplette Cockpit. Die wichtigsten Leistungsmerkmale der neuen FJORD 38 open im Überblick:

  • Das verlängerte, aerodynamische T-Top spendet zusammen mit dem elektrisch ausfahrbaren Bimini den größten Schattenbereich in dieser Bootsklasse.
  • Sportlich-ergonomische Steuersitze
  • Das Dashboard ist in puristischer Glass-Bridge-Optik gestaltet und bietet auf der Touchscreen-Oberfläche einfachste Kontrolle der Instrumente.
  • Zusätzlich zu dem Lounge-Bereich im Vorschiff kann das Cockpit mit einem absenkbaren Tisch und zwei komfortablen Sitzbänken ausgestattet werden, die auch zu einer großen Liegefläche transformierbar sind.
  • Das neu entworfene Interieur bietet eine fein abgestimmte Materialkomposition, die sich von der Doppelkabine bis zum En-Suit Bad durchzieht.

Spezifikationen FJORD 38 open

  • LOA 11.50 m
  • Rumpflänge 11.40 m
  • Breite3,64 m
  • Tiefgang max. 1,03 m
  • Wassertank 200 l
  • Kraftstofftank 600 l
  • Verdrängung 6,4 t
  • CE Kategorie B
  • Max. Personen 12
  • Motoren Standard
    • 2x Volvo Penta D4-270 ~ 30 Knoten
  • Motoren optional
    • 2x Volvo Penta D4-320 ~ 40 Knoten

Die FJORD 38 xpress wurde einem aufwendigen Refit unterzogen und wie die FJORD 38 open mit dem vergrößerten, schattenspendenden T-Top ausgestattet. Dazu kommen ergonomische Fahrersitze, das Dashboard in Glass-Bridge-Optik, eine neue Frontscheibe sowie das exklusive Interieur mit einem erlesenen Materialmix.

Mit dem neu gestalteten Interieur der FJORD 52 open wird der avantgardistische Look unter Deck fortgeführt. Der Dreiklang aus modern veredelten Hölzern, verspiegelten Schranktüren und exquisiten Wandtextilien prägt die Kabinenoptik des FJORD Flaggschiffs. Die alltäglichen Bedürfnisse im Bad werden durch neueste Designer-Armaturen und einem harmonischen Materialmix verschönert.

In Cannes wird vom 10.-15. September, neben der FJORD 40 open, FJORD 44 open und der FJORD 52 open, bereits die neu gestaltete FJORD 38 xpress am „Quai St. Pierre“ im Vieux Port zu sehen sein. Für mögliche Besichtigungstermine auf der neugestalteten FJORD 52 open sowie der neuen FJORD 38 open halten wir Sie auf dem Laufenden.

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr