Skip to main content

Es ist wieder Hanse Cup!

Vom 31. August bis zum 4. September wird rund um den Greifswalder Bodden gesegelt. Der Hanse Cup feiert in diesem Jahr sein 15. Jubiläum mit vielen Teilnehmern, vier kurzen Wettfahrten und jeden Abend wird gemeinsam gefeiert.

Was 1996 als spontane Idee des Greifswalder HanseYachts-Tochterunternehmens Hanse Vertriebs GmbH entstand, ist längst zur Tradition geworden. Die Voraussetzung, am Hanse Cup teilnehmen zu dürfen, sind einfach: Man muss mit einer Hanse antreten, ob mit der eigenen oder einer gecharterten, ist egal. In diesem Jahr sind 64 Hanses am Start, die längste Anreise mit der eigenen Yacht hat eine Crew von der Nordsee. Viele Teilnehmer sind seit Jahren dabei, ein Team aus England segelt bereits zum fünften Mal mit. Diesmal mit einer gecharterten Hanse 430.

Obwohl der Hanse Cup vom engagiertenWettfahrtleiter Mirko Capka stets sportlich auf hohem Niveau durchgeführt wird, kommen alle Segler auf ihre Kosten. Ambitionierte Regattacrews ebenso wie Familien oder Charterer. Das Segeln auf einem der schönsten und geschütztesten Reviere der Ostsee ist ebenso ein Erlebnis wie die Abendveranstaltung mit Preisverteilung.

Natürlich gibt es Preise und Pokale. Unter anderem den für das punktbeste Schiff, das schnellste Schiff über alle Wettfahrten, das schnellste Schiff nachberechneter Zeit, die beste Charteryacht und auch für die kleinste Crew.

Der Kurs führt die Hanse Flotte nach einen Get-Together-Abend auf der Greifwalder Hanse Werft zunächst von Greifswald nach Kröslin (24 Seemeilen), dann weiter zum polnischen Hafen Swinoujscie (28 Seemeilen) über Lauterbach auf Rügen (35 Seemeilen) zurück zum Ausganghafen Greifswald (18 Seemeilen).

Gesegelt wird in fünf Klassen nach der Yardstickwertung.

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr