Skip to main content

ERFOLG ÜBER DIE GRENZEN EUROPAS HINAUS – DIE HANSE 575 WIRD IN CHINA „BOAT OF THE YEAR“

Im Rahmen der “China (Shanghai) International Boat Show 2014” wurden am vergangenen Wochenende die Gewinner des „Asian Marine & Boating Awards 2014“ gekürt.
Dabei setzte das Greifswalder Unternehmen HanseYachts AG ein internationales Zeichen – die Hanse 575 gewann in der Kategorie „Best Sailing Yacht +45 ft“ den ersten Preis.

Komfort und Sicherheit, ohne dabei den Anspruch an optimale Leistung zu verlieren, gepaart mit Funktionalität und innovativem Design - das ist die Kernkompetenz der Hanse 575. Die Cruisingyacht mit einer Länge von 17,15 Meter überzeugte seit Markteinführung bereits durch rekordverdächtige Verkaufszahlen und kann mit Stolz als Marktführer in der Größenklasse zwischen 50 und 60 Fuß bezeichnet werden.

Die chinesische Jury zeigte sich begeistert: Schnelligkeit und Handhabung stehen in einem guten Verhältnis, heißt es unter anderem in der Begründung. Ein entscheidender Pluspunkt: Die Hanse 575 erfüllt die von Hanse selbst gesetzten Maßstäbe an das Konzept des Easy Sailings optimal. Die Yacht ist dank ausgeklügelter Fallen-, Schoten- und Reffleinenführung uneingeschränkt einhandtauglich. Die große Dinghygarage die z.B. einen Williams Jet Tender longitudinal aufnimmt, stellt außerdem eine Besonderheit dar. Bei der Inneneinrichtung zeige sich eine intelligente Aufteilung, die sowohl dem Anspruch an Komfort als auch sinnvoller Nutzung gerecht werde. „Die Balance zwischen Ästhetik und zweckmäßiger Einrichtung wurde optimal umgesetzt. Es wurde ein heller, luftiger Wohnbereich geschaffen, der perfekt zur Größe des Bootes passt“, heißt es in der Begründung.

Das gesamte HanseYachts - Team freut sich sehr über diese Ehrung und bedankt sich recht herzlich bei der Jury. „Der Award gewinnt für uns zusätzlich an Bedeutung, weil in der Begründung der Jury deutlich wurde, dass vor allem unsere innovativen Konzepte entscheidend dafür waren, der Hanse 575 den Zuschlag zu geben. Es zeigt, dass wir mit unseren kreativen und mutigen Ideen auf dem richtigen Weg sind“, so Dr. Jens Gerhardt, CEO der HanseYachts AG.

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr