Skip to main content

Dehler Yachts endgültig unter dem Dach der HanseYachts AG

Mit der Übernahme von Dehler konnte eine der traditionsreichsten und innovativsten deutschen Yachtwerften sowie eine Vielzahl von Arbeitsplätzen gerettet werden.

Gegründet wurde das Unternehmen 1963 durch die Brüder Willi und Heinz Dehler. Man baute zunächst die kleine Pfeil S-Jolle. Bei Auslauf der Produktion wurden rund 400 Stück verkauft. Später entwickelte Willi Dehler das Erfolgsmodell Varianta mit Kielschwert und abnehmbarem Kajütdach. (verkauft: 4250 Stück). Früher als andere Yachtbauer erkannte Dehler die Bedeutung von GFK im Serienbootsbau und die Verwendung qualitativ hochwertigster Materialien. Es war der Beginn einer erfolgreichen deutschen Unternehmensgeschichte.

Als Marke unter dem Dach der Greifswalder HanseYachts AG (Hanse, Fjord, Moody) wird nun Dehler eigenständig weiterbetrieben.
HanseYachts AG wird den Yachtbaubetrieb sehr zeitnah wieder aufnehmen. Man wird in Freienohl den Bau kleiner und moderner Küstenkreuzer zwischen 18 und 34 Fuß Länge (5,50 bis 10,50 Meter) in den Mittelpunkt stellen.

Aus der bestehenden Dehler-Linie werden die erfolgreichen Performance-Cruiser Dehler 34 (Design Simonis/Voogd) und Dehler 39 (Design Judel/Vrolijk & Co) vorerst im Sauerland weitergebaut. Die Herstellung größere Yachttypen wie der Simonis/Voogd-Designs Dehler 44 und Dehler 60 wird aufgrund der im Sauerland eingeschränkten Produktionskapazitäten in die größeren Anlagen nach Greifswald ausgelagert.

Als neuer Dehler-Geschäftsführer wurde Ralf Tapken, 47, bestellt, der in der Wassersport-Branche über einen hervorragenden Namen verfügt. Tapken war zuvor für die dänische Yachtwerft X-Yachts und beim Elektronik-Zubehörlieferant Simrad in leitender Position beschäftigt.

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr