Skip to main content

Dehler verlängert Kooperationsvertrag mit Judel/Vrolijk & co Design

Das Yacht-Konstrukteurbüro Judel/Vrolijk & co (www.judel-vrolijk.com) aus Bremerhaven (gegründet 1978) gehört nicht erst seit den Siegen im America`s Cup zu den renommiertesten Design-Büros der Welt. JV-Mitgründer Rolf Vrolijk war viele Jahre Chefdesigner des Schweizer Teams Alinghi, und seine Konstruktionen sorgten dafür, dass der Cup nach Valencia, Spanien kam.

Die Partner Rolf Vrolijk und Friedrich Judel haben mit ihrem Team viele der erfolgreichsten Hochsee-Rennyachten der Welt gezeichnet und mehrfach auch den bekannten Admiral`s Cup gewonnen. Nicht nur mit deutschen Rennyachten und Eignern. JV-Designs sind auf allen großen internationalen Events erfolgreich. Jetzt wird Dehler und JV-Design ihren Weg gemeinsam fortsetzen. Der Vertrag wurde am 22. Mai von Torsten Conradi und dem HanseYachts AG-Produktionsvorstand Dr. Peter Barth in Greifswald unterschrieben. Das Know how der Konstrukteure ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg der Dehler Yachten und natürlich auch die Basis für deren Segelleistungen. Schließlich hat Dehler stets den Anspruch, die schnellsten Cruiser-Racer der Welt ihrer Klasse zu bauen.

Natürlich zeichnen die Bremerhavener neben Dehler Yachten auch Hanse-Yachten, ebenso One Off Designs sowie große, exklusive Fahrtenyachten für Kunden rund um die Welt.Neben Friedrich Judel, der vor kurzer Zeit aus dem Konstruktionsbüro ausgeschieden ist und Rolf Vrolijk gehört auch Torsten Conradi seit vielen Jahren zu den Leistungsträgern und Gesellschaftern. Conradi ist heute Geschäftsführer des Unternehmens. Mit Dehler sitzen Judel/Vrolijk & co seit vielen Jahren gemeinsam in einem Boot. Das hat das Design-Büro hat die jüngsten-Modelle 29, 32 und 41 gezeichnet. Zurzeit arbeiten sie an einem Modell der 38-Fuß-Klasse. Die Bremerhavener haben ihren Standort seit 1991 an der Wesermündung. Insgesamt arbeiten dort 15 Konstrukteure an neuen Projekten. Vom Luxuscruiser bis zum High-tech-TP 52 Racer. Torsten Conradi, Geschäftsführer von Judel/Vrolijk & co, freut sich über die Vertragsverlängerung mit Dehler und darauf dass die gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgeschrieben wird.J/V & co Design betrachtet sich von Beginn an nicht als Zulieferer von Dehler, sondern als Bestandteil des Teams der Entwicklungsabteilung. "Unsere Zusammenarbeit war immer positiv und erfolgreich. Wir stehen zu dem Produkt und der besonderen Dehler Philosophie."

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr