Skip to main content

DEHLER – FULL OF IDEAS

Eine Segelyacht ist permanenten Roll-, Nick- und Gierbewegungen ausgesetzt. Enorme Kräfte wirken auf den Rumpf ein. Diese Belastungen ideal im Boot zu verteilen – und die verarbeiteten Materialien homogen miteinander interagieren zu lassen – zählt zu den Königsdisziplinen im modernen Yachtbau. Dabei spielt eine steife, ausgefeilt konstruierte Bodenstruktur eine entscheidende Rolle..

Dehler geht hier einen im Serienyachtbau ungewöhnlich aufwändigen Weg: Die GFK-Struktur im Boden wird in exponierten Bereichen mit Kohlefaser verstärkt. Mit Hilfe von hochentwickelten Computersimulationen werden die Verstärkungszonen präzise bestimmt. Das Ergebnis: Der Dehler Carbon Cage erhöht die Steifigkeit der Bodengruppe um 25 %. Das Mastfundament ist sogar um 50 % steifer. Dieses Plus an Stabilität gehört bei Dehler 34, 38, 42 und 46 zur Standard-Ausstattung.

UNSERE TECHNOLOGIE, IHR SEGELVERGNÜGEN:
DAS BRINGT DER DEHLER CARBON CAGE.

VERBESSERTE SEGELLEISTUNG
In Kombination mit Competition-Elementen wie großem Karbonrig, tiefem Hybridkiel und dem Competition Ruder ermöglicht die verformungssteifere Yacht eine deutliche Steigerung der Segelleistung.

HÖHER AM WIND
Die Riggspannung ist höher – dadurch können Sie mit Ihrer Dehler generell höher am Wind fahren. Das erhöht in jedem Fall den Spaßfaktor an Bord und kommt nicht nur sportlich ambitionierten Seglern zugute.

ERHÖHTE LANGLEBIGKEIT
Das Absorbieren der Verwindungskräfte minimiert die Materialbelastung. Langlebigkeit und Werterhalt Ihrer Yacht werden gesteigert.

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr