Skip to main content

Dehler 38 - SPORTHOTEL mit gelungenem WM-Auftakt zur MAIOR-Regatta in Kiel

Am Wochenende schauten Segelfreunde und Segelbegeisterte wieder in Richtung Kiel, denn dort begann die Regatta-Saison 2014. 100 Schiffe aus verschiedenen Klassen gingen an den Start. Für einige Teams war das die Generalprobe für die Offshore-Weltmeisterschaften, die im August ebenfalls in Kiel stattfinden werden.

Nachdem die Crew der SPORTHOTEL um Karl Dehler im vergangenen Jahr mit der neuen Dehler 38 mit dem 1. Platz bei der internationalen Deutschen Meisterschaft vor Warnemünde einen fulminanten Auftakt hatte, wird in diesem Jahr um den Weltmeistertitel gesegelt. In einem bis zum Schluss spannenden Wettkampf liegt die Dehler 38 SPORTHOTEL (GER) auf dem 2. Platz in der Gesamtwertung der ORC II Klasse – wir gratulieren!

Der erste ernsthafte Test auf dem WM Revier ist nun absolviert. In der stärksten Gruppe ORC2 mit 24 Startern belegt die Dehler 38 Competition nach 7 Rennen insgesamt den 2. Platz. Die Crew ist zuversichtlich: "In den Ergebnissen der Einzelrennen sieht man die engen zeitlichen Abstände – alles im Sekundenbereich. Die Geschwindigkeit an der Kreuz ist sehr gut, auch bei Starkwind. Nach 3 langen Tagen haben wir mit den letzten beiden Rennen unsere erste Regatta der Sasion 2014 beendet. Wir hatten alle Bedingungen, von 25 Knoten bis 5 Knoten Wind war alles dabei. Es war eine top Vorbereitung auf dem Weltmeisterschaftsrevier für uns." – so Karl Dehler.

Dieser Erfolg zeigt ein weiteres Mal die Verwandlungsfähigkeit der neuen Dehler 38! In der Standardausrüstung ist die Dehler 38 ein schneller Cruiser, ideal geeignet auch für eine kleine Crew und Familien. Eine Vielzahl von Optionen schafft die Möglichkeit, das Schiff zu einem schnellen Luxuscruiser oder Performance orientiertem sportlichen Regattaschiff auszubauen.

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr