Skip to main content

Wichtige Informationen

Die Ereignisse rund um das Coronavirus bestimmen aktuell die Schlagzeilen. Die kontinuierliche Ausbreitung bestimmt immer mehr Lebensbereiche, darunter auch die Tourismus- und Reisebranche. Viele erkennen aber auch, dass ein Boot in diesem Sommer im Zeichen der Covid-19 Pandemie die einzige wirkliche sichere Möglichkeit sein wird Urlaub zu machen. Auf dem Meer ist man mit der Familie isoliert, wie sonst an keinem Ort und kann trotzdem einen wunderschönen Urlaub verbringen. Es vermehren sich bei uns Nachfragen, ob wir noch bis zum Sommer weitere Schiffe liefern können, aber auch die darüber, wann wir bestellte Boote liefern werden und sogar schon eine Stornoanfrage ist eingegangen.

Wir wollen Kunden, Lieferanten und Aktionäre hiermit auf den neuesten Stand bringen:

1) Wir produzieren und sind lieferfähig. Bei der HanseYachts laufen alle Förderbänder schnell. Derzeit sogar 6 von 8 auf dem höchsten Niveau der Firmengeschichte. Unsere Belegschaft ist gesund. Wir produzieren übrigens in einem der dünn besiedelsten Gebiete Deutschlands am Meer, dicht an der Grenze zu Polen. Damit die Gesundheit so erhalten bleibt, haben wir letzte Woche unserem Handel, dem eigenen Vertrieb, den Kunden und anderen Gästen den Zutritt zu unser Produktion verboten. Alle Mitarbeiter für die es möglich ist, arbeitet nur noch von zu Hause. Die Produktion kommt zur Arbeit wie gewohnt. Meetings finden per Telefonkonferenz statt. Reisen stehen nicht mehr an. Die meisten Messen sind bis Ende Mai sowie so von den jeweiligen Veranstaltern abgesagt worden. Der Verkauf findet durch eins-zu-eins Kontakte und per Telefon und Mail statt.

2) Wir sind ausverkauft bis Mitte Juni, also nehmen wir neue Bestellungen zum Sommer selbstverständlich an.

3) Die Produktionsgeschwindigkeit ist derzeit wie geplant. Wir gehen davon aus, dass wir die Liefertermine unser Produkte wie geplant einhalten werden. Es gibt daher keine Stornogründe für Kunden und wir nehmen auch keine Stornos entgegen. Es gelten die normalen Vertragsbedingungen.

4) Wir beziehen direkt keine kritischen Produkte aus China, wohl aber aus Italien. Für diese Waren haben wir von just-in-time auf traditionelle Lagerung umgestellt. Wir haben eine Lagerreichweite bis Juni aufgebaut und arbeiten derzeit daran, sie um 2 weitere Monate zu verlängern. Unsere Lieferanten produzieren auch in Italien derzeit noch. Für nicht kritische Teile aus Italien werden Alternativen aufgebaut. Derzeit sehen wir also keine Engpässe auf uns zukommen. Sollte es in diesen bewegten Zeiten zu einer Änderung der Lage kommen, setzen wir Sie umgehend in Kenntnis.

Bleiben Sie gesund.

 

DR. JENS GERHARDT

CEO
HanseYachts AG

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr