Skip to main content

ARC 2010 auf Kurs - World Cruising Club meldet die 150. Anmeldung

Auch dieses Jahr, zur 25. Auflage der Segelveranstaltung, besteht großes Interesse, an der Rally teilzunehmen, und die Anmeldungen treffen in nie gekannter Schnelligkeit ein. Schon jetzt, neun Monate vor dem Start der ARC 2010, meldet der World Cruising Club 150 bestätigte Anmeldungen. Aufgrund von begrenzten Liegeplätzen in der Marina von Las Palmas vor dem Start, können an der ARC 2010 nicht mehr als 215 Yachten teilnehmen. Wir gehen davon aus, dass diese Höchstgrenze im April erreicht wird.

Angesichts der kontinuierlichen Beliebtheit der ARC sagt Andrew Bishop, der Direktor des World Cruising Club: "Die ARC ist eine besondere Veranstaltung und für viele Fahrtensegler ein "Muss". Für andere gibt sie den Anstoß, ihre Ambitionen zu verwirklichen und auf Blauwasserfahrt zu gehen."

Bevor die ARC im November startet, bietet der World Cruising Club ein umfangreiches Frühlings- und Sommerprogramm an. Es beginnt mit dem beliebten Ocean Cruising Seminar Anfang März, in dem eine Reihe von Themen hinsichtlich der Planung und Vorbereitung einer Atlantik- oder Weltumrundung behandelt werden. Ausgesuchte und auf Blauwasserfragen spezialisierte Experten informieren die Teilnehmer jeweils in ihrem Fachgebiet. Besonderer Schwerpunkt liegt auf der ARC und World ARC, den zu erwartenden Wetterbedingungen unterwegs und Ausrüstungsfragen.

Darüber hinaus kann man sich noch zu den WCC-Veranstaltungen im Sommer anmelden: Rally Portugal, die Rally die über die Biskaya führt und im Juni stattfindet, und ARC Europe, die Rückführungsrally der ARC, die im Mai von Tortola über Bermuda zu den Azoren führt. 

  • Die ARC 2010 startet am Sonntag, dem 21. November, in Las Palmas de Gran Canaria.
  • Der Zielhafen ist Rodney Bay Marina auf St. Lucia in etwa 2700 Seemeilen Entfernung von Las Palmas. Die meisten Yachten legen diese Strecke in 18 bis 21 Tagen zurück.
  • Obwohl die ARC grundsätzlich eine unterhaltsame Rallye für Fahrtenyachten ist, gibt es doch eine ernsthafte Regattagruppe.
  • Meldeunterlagen und eine offizielle Teilnehmerliste finden Sie unter: www.worldcruising.com/arc

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr