Skip to main content

Eine Kindheit der besonderen Art

„Es war überraschend leicht die Mutterrolle während unserer Segelzeit auf unserem Katamaran auszufüllen. Mayni war gerade einmal 8 Wochen alt als sie zum ersten Mal unsere Yacht betrat. Obwohl sie kaum Platz brauchte, erforderte es eine neue Art von Kreativität und innere Gelassenheit auf sie aufzupassen. Zuerst befestigten wir Netze an der Reling und verwandelten das Cockpit in ein schwimmendes Laufgitter. So war sie sicher und hatte ausreichend Platz um sich auszutoben. Sehr schnell wurde sie ein seefestes kleines Mädchen und bewegte sich selbstständig auf dem Schiff, natürlich unter Aufsicht.

Mayni machte schon bald ihre Lieblingsplätze auf dem Boot aus und ernannte das Trampolin unserer Privilège 435 „Enata“ zu ihrem Lieblings-Spielplatz. Wenn wir Delfine oder Wale trafen liebte sie es am Bug zu sitzen und ihnen Namen zu geben. Während wir segelten konnte sie sich stundenlang mit Tassen und Behältern in ihrem aufblasbaren Planschbecken beschäftigen.

Es dauerte nicht lange bis unser Mädchen die Welt außerhalb unseres Bootes zu erobern begann. Als Buggy benutzten wir einen überdachten Schwimmring. Damit brachen wir zu kleinen Ausflügen auf, schwammen an Land oder besuchten Boote von Freunden – das funktionierte großartig! Diese Erfahrung erweckte Maynis Leidenschaft fürs Schnorcheln. Mit 3 Jahren schwamm sie auf den Grenadinen mit Delfinen und tauchte zu einem Ammenhai hinab und berührte seine Flossen.

Wir haben es nie bereut gemeinsam mit unseren Kindern zu segeln. Sie wuchsen vollkommen natürlich auf uns machten durch die Natur ihre eigenen Erfahrungen. Unsere Kinder sind uns bis heute für diese unvergleichliche Kindheit dankbar sowie für die Freundschaften die sie weltweit knüpfen konnten.

Meiner Meinung nach gibt es nur einen, simplen Rat für Eltern: Wenn Sie die Chance haben mit der Familie zu segeln, tun Sie es einfach!“

Mit vielen Grüßen
Hildegunn, Lakki, Mayni und Lydian

Weitere News-Artikel

Alle Nachrichten
Hansejacht auf offener See mit Großsegel und Gennaker

Unsere Tuchvarianten und ihre Verwendung

Lesen Sie mehr
Dehler 38 SQ Eigner sitzen auf der Köderplattform der Yacht, während sie in einer europäischen Stadt angedockt ist

Stets voraus auf der Dehler 38 SQ

Lesen Sie mehr
Sealine F530 Yacht auf dem Wasser an exotischer Küste, grünes Gras, klarer blauer Himmel, tropisch blaues Wasser.

Buchten-Bummeln mit der SEALINE F530

Lesen Sie mehr
Yannick Bestaven und Gilles Wagner am Ruder des grünen Segelkatamarans

Vendée Globe Sieger Yannick Bestaven stattet Privilège mit Hydrogenerator aus

Lesen Sie mehr
Hanse 460 Nominiert für 2022 Europäische Yacht des Jahres

Das deutsche Yacht-Magazin hat die neue Hanse 460 als Kandidatin für den begehrten „European Yacht of the Year“-Award bekannt gegeben

Lesen Sie mehr
Bill Dixon, Produktmanager Andrea Zambonini und Dr. Jens Gerhardt von der HanseYachts AG posieren vor der neuen RYCK 280 auf dem Cannes Yachting Festival

Weltpremiere der neuen Motorboot Marke RYCK Yachts

Lesen Sie mehr
Yachtbauwerk, Blick von oben auf die Handwerker im Yachtbau und ihre Werkbänke

Kooperation mit den Stadtwerken für saubere Energie am Standort Greifswald

Lesen Sie mehr
Cannes Yachting Festival

Besuchen Sie uns an der Côte d'Azur und erleben Sie Klassiker und neue Originale

Lesen Sie mehr
Gruppenfoto zur feierlichen Eröffnung des Baltic Design Institutes, CEO der HanseYachts AG Dr. Jens Gerhardt, Vertriebsvorstand der HanseYachts AG, Raoul Bajorat, Entwicklungsleiter der HanseYachts AG und Maciej Twardowski

Feierliche Eröffnung des Baltic Design Instituts

Lesen Sie mehr
Team photo of a successful all female sail racing team posing on their sailboat

Interview mit den erfolgreichen 30od Seglerinnen von „Rund Bornholm“

Lesen Sie mehr