Es war einmal...

Philippe Jeantot

 

(zweifacher Weltmeister im Einhand-Segeln und Erfinder der berühmten „Vendée Globe“- der Segelregatta um die Welt), designte ursprünglich einen Katamaran für seine Familie, der für ein Leben an Bord während ihrer Besuche gedacht war. Komfort, Stabilität und Sicherheit waren hier die Hauptkriterien.

Geschichte

1985 erfand er “Jeantot Marine“ und präsentierte seine erste Yacht in Paris. Dieses Leben als Schiffbauer machte ihn stolz. Er erhielt viele Bestellungen, was ihn ermutigte, dieses große Abenteuer anzugehen!

 

Philippe Jeantot brachte all sein Weltumsegelungs-Wissen in die Marke “Privilège” ein und schuf ein grandioses Design hinsichtlich Komfort, Sicherheit und Fahrfreude.


1989 war die Werft führender Hersteller für Katamarane. Anerkennung erhielt die Marke 1992 durch die „internationale Qualität-Trophäe“. Die Privilège 45 und die Privilège 42 wurden als „Boot des Jahres“ 1995 und 1996 in den USA gewählt.

 

1996 wuchs die Marke unter der Leitung von “Alliaura” und baute ihre Position als führender Hersteller von Katamaranen über 15 m aus. Über 60 Yachten zwischen 18 - 23 m wurden in die ganze Welt ausgeliefert. Mit der bekannten Privilège 745 als Flaggschiff der Flotte.

 

2012 begann ein neues Kapitel in der Geschichte von Privilège, in der Leidenschaft, Qualität und Erfahrung die Leitgedanken bildeten. Am historischen Standort in Les Sables d'Olonne hat Privilège Marine ein hochqualifiziertes Team versammelt. Viele der Mitarbeiter haben mehr als 20 Jahre Erfahrung. Diese Männer und Frauen bilden ein wahres, enthusiastisches und vereintes Team, geführt von Gilles Wagner.


Seit Mai 2017 ist Privilège Marine Teil der weltweit bekannten HanseYachts AG.