Drei Moody Yachten für eine der anspruchsvollsten Yachtregatten der Welt

Am 25. Dezember startet eines der bisher größten Rolex Sydney Hobart Yacht Races seit Bestehen der anspruchsvollen Yachtregatta. In diesem Jahr nehmen 170 Segelyachten an dem Rennen teil, darunter auch drei Moody Decksaloon 54 Yachten. Der Royal Brighton Yacht Club geht mit “Blue Water Tracks” an den Start, die australische Segelakademie Flying Fish Australia segelt wie im letzten Jahr auf "Calypso" und die Crew von „Moody Buoys“ wird von Team Windcraft Seglern begleitet. Mit ihren Blauwasserqualitäten ist die Moody DS54 perfekt für das 628 Seemeilen lange Offshore-Race durch die Tasmanische See und durch die Bass Strait nach Hobart ausgestattet.

Wir wünschen ihnen eine erfolgreiche und sichere Regatta durch dieses anspruchsvolle Revier!

Zurück zur Übersicht